Sudenburg informativ

Aktuelles

Was gibt es aktuelles in Sudenburg ? Na klar : Die MVB-Baustelle. 

Kommunikationsoffensive:

MVB verbessert Informationsangebot rund um die Baustelle am Südring

Magdeburg. Mit einem Fünf-Punkte-Plan will die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) die Kommunikation mit den Anliegern über das Bauvorhaben der Straßenbahnneubaustrecke in der Wiener Straße verbessern. Hintergrund ist die zuletzt lautgewordene Kritik über die Bauarbeiten an der Kreuzung Südring.

„Die Kritik ist angekommen und teilweise auch berechtigt. Wir haben einen Maßnahmeplan entwickelt, mit dem wir das Informationsbedürfnis der Anwohner und Gewerbetreibenden rund um die Bauarbeiten stillen wollen“, verspricht MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel.

Mit insgesamt fünf Maßnahmen will das städtische Nahverkehrsunternehmen den Informationsfluss verbessern. „Dazu zählen nicht nur persönliche Gespräche mit den Gewerbetreibenden, sondern auch eine verbesserte Ausschilderung Vor-Ort und als zentrales Element ein neuer Newsletter, der regelmäßig über die aktuellen Bauzustände informiert. Die Informationen werden außerdem auf unserer Website abrufbar sein“, sagt Birgit Münster-Rendel. Dieses Kommunikationspaket wurde bei einem Treffen dem Geschäftsstraßen Manager aus Sudenburg, Michael Hoffmann, und Vertretern des Wirtschaftsdezernats der Landeshauptstadt Magdeburg vorgestellt.

Der Fünf-Punkte-Plan der MVB:

  • Persönliche Gespräche

Vertreter der MVB und der Bauüberwachung werden regelmäßig Sprechstunden im Museumsdepot Sudenburg anbieten, um Fragen rund um die Baustelle zu beantworten. Zusätzlich sollen direkt Gespräche mit den Gewerbetreibenden geführt werden, wenn z. B. die Baustelleeinrichtung geändert wird.

  • Baustellen-Newsletter

Die MVB wird regelmäßig über das aktuelle Baugeschehen und über die Verkehrseinschränkungen über einen E-Mail-Newsletter informieren. Die erste Ausgabe erscheint am Freitag, den 18. November. Interessierte können sich ab sofort auf der Internetseite der MVB für den Newsletter anmelden: www.mvbnet.de/netzausbau

  • Bildertagebuch

Im Internet werden regelmäßig Bilder das aktuelle Baugeschehen dokumentieren. www.mvbnet.de/netzausbau

  • Fragen- und Antworten-Katalog

Auf der Internetseite der MVB zur 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn findet sich ein Fragen- und Antworten-Katalog zu den einzelnen Bauabschnitten. Dieser soll um die Wiener Straße ergänzt werden. www.mvbnet.de/netzausbau

  • Ausschilderung Vor-Ort

Die Ausschilderung Vor-Ort soll mit vier neuen roten Infoständern, die an jeweils einem Punkt der Südring-Kreuzung stehen, verbessert werden. Diese sind bereits an der City-Tunnel-Baustelle im Einsatz.

Während der Baustellen-Newsletter bereits am Freitag startet, sollen die anderen Maßnahmen Schritt für Schritt noch im November umgesetzt werden.

„Wir wissen, dass jede Baustelle auch Belastungen mit sich bringt. Wir können nur um Verständnis dafür werben. Als kleine Wiedergutmachung werden wir den Sudenburger Adventsmarkt, der vom 1. bis 4. Dezember wieder auf dem Ambrosiusplatz stattfindet, unterstützen und Gutscheine für unsere Fahrgäste bereitstellen. Außerdem werden wir auf dem Adventsmarkt bei einer kleinen Talkrunde weitere Informationen geben“, stellt die MVB-Geschäftsführerin in Aussicht.

Blick auf die Gleisbaustelle am Südring

 

 MVB Südring 21.11.2016

Die MVB baut seit 2015 in der Wiener Straße eine neue Straßenbahntrasse. Die Maßnahme ist Teil des Großprojekts 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg. Eine große Belastung für die Geschäfte an der Sudenburger Magistrale Halberstädter Straße ist der Anschluss der Neubaustrecke an das Bestandsnetz der Straßenbahn. Der Anschluss erfolgt derzeit an der Südring-Kreuzung, hier wird ein neues, komplexes Gleisviereck eingebaut. Aus verschiedenen Gründen musste der Terminplan verschoben werden, so dass mit einem Abschluss der Arbeiten im 1. Quartal 2017 gerechnet wird.

 

--

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG

Pressestelle

Otto-von-Guericke-Straße 25, 39104 Magdeburg

Tel.: 0391/548 12 40, Fax: 0391/548 12 64

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden / abmelden.

 

Downloads

Anträge - Verfügungsfonds-Sudenburg (ZIP-Ordner - 5 PDF-Dateien)
Anträge - Verfügungsfonds- Sudenburg (Einzeldownload: A1, A2, A3, A4, A5)

Verfügungsfonds - Leitlinie Programmjahr 2016 - ab 01.01.2017 2017

Otto liebt Sudenburg - (Störer klein, PNG-Grafik, 250px x 298px)
Otto liebt Sudenburg - (Störer mittel, PNG-Grafik, 500px x 598px)
Otto liebt Sudenburg - (Störer groß, PNG-Grafik, 1646px x 1961px)

  

Links

www.sudenburg.de

www.feuerwachemd.de

Sperrung am Südring wird um 4 Tage verlängert –

Baustellenfahrplan im Netz der MVB

Magdeburg. Die Bauarbeiten an der Südring-Kreuzung im Zuge des Straßenbahnneubaus verschieben sich um wenige Tage. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) muss mit einem Baustellenfahrplan reagieren. Das Angebot auf der Linie 41 wird verdoppelt, die Linie 3 verkehrt zwischen Sudenburg, Arndtstr. und Westring zusätzlich als Bus.

Der Straßenbahnverkehr auf der Halberstädter Straße bis nach Sudenburg ist noch bis zum 14. August wegen der Bauarbeiten unterbrochen, da der Einbau der neuen Gleise am Südring noch nicht abgeschlossen werden konnte.

Es kommt zu folgenden Änderungen am Donnerstag, 11. August und Freitag, 12. August:

  • Am 11. und am 12. August verkehren alle Linien nach Sommerferienfahrplan.

Auf den Hauptachsen Leipziger Straße, Buckau, Innenstadt, Lübecker Straße und Neustädter See wird durch die Überlagerung mehrerer Linien ein dichter Takt angeboten.

  • Die Baustellenstraßenbahnlinie 41 verkehrt zwischen ca. 6 Uhr und ca. 18 Uhr alle 7-8 Minuten.

  • Die Linie 2 wird morgens und nachmittags im Schülerverkehr durch zusätzliche Fahrten verstärkt.

  • Auf der Linie 3 wird ab 11. August zwischen Sudenburg, Arndtstr. und Westring ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten.

Ab Montag, den 15. August kann der Straßenbahnverkehr mit der Linie 10 nach Sudenburg wieder aufgenommen werden. Ab dann verkehren alle Linien nach dem Schuljahresfahrplan – also alle 10 Minuten. Die Verstärkerfahrten auf den Linien 2 und 41 entfallen dann. Die Linie 3 verkehrt weiterhin als Bus zwischen Sudenburg, Arndtstraße und Westring, da am Gleisviereck Südring weiterhin Bauarbeiten stattfinden.

Die Linie 10 muss ab voraussichtlich 22. August in den Abendstunden für ca. eine Woche nochmals umgeleitet werden.


Linienänderungen wegen der Sperrung der Halberstädter Straße nach Sudenburg bis zum 14. August:

 

SEV 3

Die Straßenbahnlinie 3 verkehrt ab 11. August als Bus:

Wegen der Bauarbeiten am Südring verkehrt die Linie 3 ab 11. August bis auf Weiteres als Bus zwischen:

Sudenburg – Westring

über (H) Südring, (H) Westringbrücke, Schleifenfahrt: (H) Hermann-Gieseler-Halle à (H) Wilhelm-Külz-Str. à (H) Arndtstr. à (H) Westring à (H) Spielhagenstraße

Eine Weiterfahrt bis zum Olvenstedter Platz ist wegen Bauarbeiten auf der Olvenstedter Straße nicht möglich. Fahrgäste steigen bitte an der (H) Arndtstr. in die Linie 1 Richtung Damaschkeplatz um.

10

Die Straßenbahnlinie 10 wird bis 14. August umgeleitet:

Die Straßenbahnen fahren planmäßig nur bis (H) Hasselbachplatz und werden dann umgeleitet über Leipziger Straße zur Endstelle Leipziger Chaussee.

 54/54E

Schienenersatzverkehr mit Buslinien 54 und 54E:

Den Ersatzverkehr von und nach Sudenburg übernehmen weiterhin die Busse der Linie 54 und der zusätzlichen Linie 54E. Diese fahren entlang der Halberstädter Straße bis zum Südring und weiter zur Raiffeisenstraße.

An der (H) Raiffeisenstraße kann in die Straßenbahnlinien 6, 9 und 10 in Richtung Innenstadt und Reform umgestiegen werden.

Aus der Innenstadt kommend fahren Fahrgäste mit den Linien 6, 9 und 10 Richtung Leipziger Chaussee bzw. Reform und steigen an der (H) Raiffeisenstraße um in die Busse der Linien 54 und 54E, um nach Sudenburg zu gelangen.

41

Die Straßenbahnlinie 41 wird verdichtet:

Am 11. und 12. August verkehrt die Linie 41 zwischen ca. 6 Uhr und ca. 18 Uhr alle 7-8 Minuten.

Alle geänderten Fahrpläne sind online unter www.mvbnet.de/verkehr und in der MVB-App easy.GO zu finden.

--

Tim Stein

Referent für Presse und Kommunikation /

Pressesprecher (BG)

Fon: +49 (391) 548-1240

Mobil: +49 (172) 430 55 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG

Otto-v.-Guericke-Str. 25, 39104 Magdeburg

http://www.mvbnet.de

Sitz der Gesellschaft: Magdeburg

Register: AG Stendal

HRA 3667

persönlich haftende Gesellschafterin:

MVB-Verwaltungs-GmbH AG Stendal, HRB 18151

Kommanditistin: Landeshauptstadt Magdeburg

Geschäftsführung: Dipl.-Kff. Birgit Münster-Rendel

Aufsichtsratsvorsitzender: Frank Theile